5 Dinge, die an dir besonders sind und mit denen du deine Marke stärken kannst

5 Dinge, die an dir besonders sind und mit denen du deine Marke stärken kannst

Du kannst deine Marke nicht beschreiben.

Dir fehlen einfach ein paar Dinge, die an dir und deiner Marke besonders sein sollen.

Also schaust du bei deinen Konkurrenten und lässt dich von ihnen beeinflussen. Doch dadurch verwässerst du deine grundlegende Marke und definierst sie immer wieder neu.

Bevor du überhaupt begonnen hast, deine Marke öffentlich aufzubauen, hast du sie klamm und heimlich schon mindestens 5x verändert.

Verschwendete Zeit.

Gerade dann wenn man weiß, dass man direkt hätte beginnen können. Dann hätte man seine Marke auch mit seinen Fans aufbauen und formen können.

Weiterlesen …