Verdoppel deinen Umsatz, indem du dir eine Marke aufbaust.

„Baue dir jetzt eine Marke im Internet auf“

du bekommst kostenlos:

  • die optimale Checkliste, um deine Marke aufzubauen
  • Insider-Wissen, das nicht jeder bekommt
  • als erster Informationen über neue Artikel
  • keinen Spam. Nur hochwertigen Inhalt.

Mit einer Marke kannst du deine Produkte teurer verkaufen.

Ich werde niemals Spam verschicken oder E-Mail Adressen weitergeben. Ehrenwort!

Alexander Kleine-Börger

Marke im Internet aufbauen

Hi, ich bin Alex. Und ich möchte gemeinsam mit dir eine Marke aufbauen.

Diese Website ist sozusagen ein Live-Projekt. Ich zeige dir wie man eine Marke aufbaut. Nebenbei baue ich mir selber meine Marke auf. Du kannst also von ganz frisch getestetem Wissen lernen. Du bekommst hier kein verstaubtes Wissen. Das Wissen, welches ich dir vermittel ist extrem frisch.

Stell dir vor, ich würde Lebensmittel verkaufen. Ich bin der nette Typ vom Wochenmarkt – der mit dem frischen Obst.

Warum solltest du dir überhaupt eine Marke aufbauen?

Du kannst dir die Antwort sicherlich schon denken. Und als pfiffiger Geschäftsmann wirst du es lieben, selbst eine Marke zu sein.

Denn Marken verkaufen besser. Das ist der Grund. Schau dir Apple, Nike, Audi oder auch Coca-Cola an. Alle haben eins gemeinsam: Sie haben sich eine Marke aufgebaut. Nur weil sie eine Marke haben, können sie es sich erlauben ihre Produkte teurer zu verkaufen. Und das in Mengen.

Ich zeige dir also einen Weg um besser und mehr zu verkaufen. Du wirst dich im Markt besser positionieren können und näheren Kontakt zu deinen Kunden haben.

Warum näherer Kontakt zu Kunden?

Schau dir die Marken, die ich dir oben aufgelistet habe mal genauer an. Sie haben nicht nur gemeinsam, dass sie alle eine Marke sind. Nein. Sie haben auch alle eine gute Kommunikation mit ihren Kunden. Guten Support und die richtige Ansprache der Zielgruppe.

Was erwartet dich hier?

Hier auf akleineb.de veröffentliche ich jeden Sonntag einen hochwertigen Artikel, der dir hilft, deine Marke aufzubauen.

Wenn du dir eine Marke aufgebaut hast, kannst du mehr Geld verlangen. Du verdienst also mehr. Denn du bist der Profi in deiner Branche.

Doch bis dahin ist es ein weiter Weg. Und um dir diesen Weg zu vereinfachen, habe ich eine Checkliste erstellt.

Mit dieser Checkliste nehme ich dich „an die Hand“ – du kannst Punkte abkreuzen, die du bereits erledigt hast und siehst, wie viel du noch vor dir hast.

Die Checkliste findest du oben (beam me up, Scotty) oder hier:

Möchtest du dir eine Marke aufbauen?

Dann trage dich in meinen Newsletter ein und erfahre von brandneuen Artikeln als Erster!
Außerdem bekommst du die optimale Checkliste für den Aufbau einer Marke kostenlos dazu.